wohnen

foto-netzwerk

Vor 50 Jahren ist Alexander Mitscherlichs Text »Die Unwirtlichkeit unserer Städte« erschienen. Mitscherlich richtete seine Kritik zum einen auf die »uniformierte Monotonie der Wohnblocks«, die im Rahmen des Sozialen Wohnungsbaus der 1950er Jahre entstanden waren.

Die Fotos zeigen Momentaufnahmen von Wohnen heute. Statt „uniformierter Monotonie“ zeigen sich soziale Gegensätze ungeschminkt z.B. in der Fenstergestaltung.

Der DDR-Staat verstand die neu gebauten Plattenbauten als Wohltat für die Werktätigen: Die Wohnungen waren trocken und mit fließend warmem Wasser und Fernheizung. Sie waren proletarische Wunschträume aus den zwanziger und dreißiger Jahren des 20. Jahrhund

Der DDR-Staat verstand die neu gebauten Plattenbauten als Wohltat für die Werktätigen: Die Wohnungen waren trocken und mit fließend warmem Wasser und Fernheizung. Sie waren proletarische Wunschträume aus den zwanziger und dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts. Jeder dritte Einwohner in der DDR lebte am Ende in einer Plattenbauwohnung – viele in einer Wohnung der Wohnbauserie 70, kurz WBS 70 genannt. Das Wohnungsbauprogramm startete 1972. Der Dramatiker Heiner Müller, selbst Bewohner einer Plattenbausiedlung, nannte diese Wohnungen zynisch "sozialistische Fickzellen", womit er der tristen Wirklichkeit des "besseren Deutschland" wesentlich näher kam. In diesen Höhlen vor der Stadt warten die ganz jungen DDR-Nürger auf ihr Leben.

Chongqing / China: Viele Elemente der modernen Stadtplanungspolitik hatten verheerende Folgen für die Bevölkerung und schufen mehr Probleme, als sie lösten. Fast alle historischen Häuser der auf steilen Hügeln erbauten und von ebensolchen umgebenen Bergst

Chongqing / China: Viele Elemente der modernen Stadtplanungspolitik hatten verheerende Folgen für die Bevölkerung und schufen mehr Probleme, als sie lösten. Fast alle historischen Häuser der auf steilen Hügeln erbauten und von ebensolchen umgebenen Bergstadt – wie Chongqing bisweilen von Einheimischen genannt wird – wurden seit 1949 abgerissen. Ihren Platz nahmen anonyme Neubauten aus Beton mit oftmals unzureichender sanitärer Ausstattung und kaum fließend Wasser ein. Überlebt haben nur einige Stätten der Revolution sowie die Gefängnisse, in denen „rote und subversive Elemente“ gefangen gehalten und gefoltert wurden.

 

 

Wohnen in Shanghai / China

Wohnen in Shanghai / China

Wohnhaus in Polen bei Gdansk

Wohnhaus in Polen bei Gdansk

Wohnquartiere in Neapel

Wohnquartiere in Neapel

Fenster eines Mietshauses in Kiel

Fenster eines Mietshauses in Kiel

Dänemark am Strand

Dänemark am Strand

Fenstergestaltung bei Zingst

Fenstergestaltung bei Zingst

Fenstergestaltung

Fenstergestaltung

Spielplatz

Spielplatz

Fenster eines Mietshauses in Kiel

Fenster eines Mietshauses in Kiel

Fenster und Balkone eines Mietshauses in Kiel

Fenster und Balkone eines Mietshauses in Kiel

Wohnhaus in der Türkei bei Ölüdeniz

Wohnhaus in der Türkei bei Ölüdeniz

Ferienhaus in Ahrenshoop

Ferienhaus in Ahrenshoop

Schulwaschbecken in Gussew / Ostpreußen

Schulwaschbecken in Gussew / Ostpreußen

Schultoiletten in Gussew / Ostpreußen

Schultoiletten in Gussew / Ostpreußen

Gebäude des Architekten Michail Eisenstein in Riga/Lettland: Michail Ossipowitsch Eisenstein ( 5. September 1867 in Bila Zerkwa; † 1. Juli 1920 in Berlin) war Bauingenieur und Architekt des Jugendstils. Eisenstein war ein jüdischer Deutschbalte, der den r

Gebäude des Architekten Michail Eisenstein in Riga/Lettland: Michail Ossipowitsch Eisenstein ( 5. September 1867 in Bila Zerkwa; † 1. Juli 1920 in Berlin) war Bauingenieur und Architekt des Jugendstils. Eisenstein war ein jüdischer Deutschbalte, der den russisch-orthodoxen Glauben angenommen hatte. Eisenstein widersetzte sich mit seiner Jugendstilarchitektur der seinerzeit in Riga vorherrschenden neoklassizistischen Bauweise nach Sankt Petersburger Vorbild. Zu Beginn seiner Architektenlaufbahn wurde Eisenstein als verrückter Zuckerbäcker verspottet; als Architekt des Jugendstils wurden ihm später jedoch viele Ehrungen und Auszeichnungen zuteil. Eisenstein entwarf seine Häuser beginnend mit der reichverzierten Fassade, deren Details er peinlich genau zeichnete.

Sein Sohn Sergei Michailowitsch Eisenstein ( * 10. Januar / 22. Januar 1898 in Riga, Russisches Kaiserreich; † 11. Februar 1948 in Moskau, Sowjetunion) war der wichtigste sowjetische Regisseur. Seine berühmtesten Werke sind die Revolutionsfilme Panzerkreu

Sein Sohn Sergei Michailowitsch Eisenstein ( * 10. Januar / 22. Januar 1898 in Riga, Russisches Kaiserreich; † 11. Februar 1948 in Moskau, Sowjetunion) war der wichtigste sowjetische Regisseur. Seine berühmtesten Werke sind die Revolutionsfilme Panzerkreuzer Potemkin und Oktober. Eisensteins hat seine Filme als Zeichner inszeniert.

 

Die Siedlungen von Cotswolds liegen im Herzen Englands. Bekannt für die malerischen Dörfer, die über die Gegend verteilt sind, von denen viele aus honigfarbenem Stein bestehen, strömen die Besucher in die Cotswolds, um ein Stück des traditionellen britisc

Die Siedlungen von Cotswolds liegen im Herzen Englands. Bekannt für die malerischen Dörfer, die über die Gegend verteilt sind, von denen viele aus honigfarbenem Stein bestehen, strömen die Besucher in die Cotswolds, um ein Stück des traditionellen britischen Lebens zu genießen. Überall gibt es Parks, Gasthäuser, traditionelle Pubs und Farmen diesem Teil des Vereinigten Königreichs.

[willkommen] [videos] [reportagen] [porträt] [agb] [amerika] [süd-amerika] [argentinien] [buenos aires] [brasilien] [amazonas manaus] [buzios] [fernando de noronha] [rio de janeiro] [olinda / recife] [pantanal] [salvador de bahia] [ecuador] [galapagosinseln] [humboldt und ecuador] [mittel-amerika] [mexiko] [costa rica] [nicaragua] [guatemala] [tikal] [chichicastenango] [atitlán see] [antigua] [rio dulce] [belize] [xunantunich] [reef's end - tobacco caye belize] [kolibris] [karibik] [cuba] [dominikanische republik] [haiti] [nord-amerika] [usa] [new york] [long island] [asien] [bali] [china] [tibet] [anfrage fotoreise] [anmeldung fotoreise] [anfrage kunst- und keramikreise] [shanghai] [yangtze] [xian - terrakottaarmee] [beijing] [indien] [mumbai] [varanasi] [marc twain: indienreise] [rajasthan] [dehli] [backwaters] [poover südindien] [trivandrum] [myanmar] [yangon] [bagan] [mandalay] [inle-lake] [ngapali] [wasserfest] [thailand] [süd-korea] [vietnam] [singapur] [sri lanka] [nepal] [kathmandu] [Der Durbar Spuare in Kathmandu] [Boudhanath Buddhist Temple] [Pashupatinath Respekt vor den Toten] [Patan] [Nagarkot und der Thrango Taski Yangste Tempel] [Bhaktapur] [Swayambhunath Der Affentempel von Kathmandu] [pokhara] [Trekking von Kande nach Panchaase] [chitwan] [rapti-river und park] [panzernashörner] [kingfischer eisvögel] [papageien] [sumpfkrokodile] [malaysia] [borneo] [orang utan] [nasenaffen] [vögel auf borneo] [langkawi] [afrika] [kenia 1980] [tunesien 1976] [ägypten] [tansania] [lake manyara nationalpark] [serengeti nationalpark] [ngorongoro conservation area] [tarangire nationalpark] [sansibar] [europa] [deutschland] [schleswig-holstein] [kampen auf sylt] [mecklenburg-vorpommern] [hamburg] [radtour 1 von waren  nach wittenberge] [radtour 2 elbauen] [england] [the cotswolds] [cambridge] [spanien] [la gomera] [la palma] [gran canaria] [mallorca] [ibiza] [teneriffa] [andalusien] [estland] [portugal] [frankreich] [menschen in paris] [lettland] [litauen] [polen] [kiew / ukraine] [russland] [italien] [venedig im winter] [türkei] [tschechoslowakei] [schweden] [ungarn] [dänemark] [indischer ozean] [rodrigues] [mauritius] [seychellen] [la digue] [praslin] [mahe] [malediven] [komandoo] [rannalhi] [kunst + kultur] [wohnen] [reisen] [debattieren] [industriekultur] [natur] [pflanzen] [tiere] [vögel] [naturgeschichte der vögel 1841] [geier] [adler] [specht tukan] [eule] [papagei] [eisvogel kingfischer] [kolibri] [lerche drossel] [rotkehlchen bachstelze] [meise schwalbe] [taube] [fasan truthahn pfau] [trappe strauß] [laufvögel] [flamingo storch marabu fischreiher] [Storch] [rohrdommel ibis kranich schwan] [gans ente] [natürliche phänomene] [literatur] [haltungen] [denkbilder] [projekte] [datenschutz] [impressum]