reef's end - tobacco caye belize

foto-netzwerk

Tabacco Caye

ist eine kleine Insel vor der Küste von Belize, die bei Reisenden beliebt  ist. Hängematten, Romane, Gruppenmahlzeiten und eine gesunde Dosis  Schnorcheln füllen Ihren Tag .

Die nur 200 Meter breite und 400 Meter lange Insel begegnet Ihnen entspannend. Sie können die Insel in weniger als 5 Minuten umrunden. Etwa 20  Menschen wohnen hier dauerhaft, aber es gibt keine Schule. Die Kinder verbringen die Woche auf einer nahe gelegenen Insel und  kommen nur an den Wochenenden nach Hause, um bei ihren Familien zu  bleiben. Hurrikan Mitch hat 1998 den größten Teil der Insel zerstört. Seitdem wurde so ziemlich alles, was Sie jetzt sehen, umgebaut.

Boote machen die Reise von Dangriga in ungefähr 20 bis 30 Minuten und berechnen Bz $ 40 pro Person. Wenn Sie in der Tobacco Caye Lodge oder im Reef's End übernachten, können Sie eine Zeit vereinbaren, wann Sie mit Ihren  Booten zurückfahren möchten oder einfach um 8:30 Uhr bis 9:00 Uhr am  Dock sein und im Riverside Cafe nachfragen, wann ein Boot abfährt (die  Boote fahren vom Dock direkt vor dem Restaurant ab).

Von Tobacco Caye fährt mindestens ein Boot jeden Morgen gegen 9 Uhr morgens in Richtung Dangriga zurück. Wenn Sie an einem anderen Ziel wie Glovers Reef oder Thatch Caye interessiert sind, können Sie ein Boot mieten, das Sie direkt nach Dangriga bringt, oder mit Schnorchlern fahren, die dorthin fahren, was eine Rückfahrt nach Dangriga erspart.

Tobacco Caye liegt in einem Naturschutzgebiet. Es gibt eine Gebühr in Höhe von 10 BZ / Tag für den Aufenthalt in dem Gebiet (und damit auf der Insel). Der Regierungsbeamte, der die Gebühr erhebt, erscheint unregelmäßig. Studenten zahlen weniger.

Ziehen Sie die Sandalen aus, wenn Sie die Insel betreten. Sie werden für die Dauer Ihres Aufenthaltes auf der Insel barfuß gehen und den Sand zwischen den Zehen spüren. Wenn Sie ein großer Schwimmer sind, sollten Sie versuchen, um die Insel zu schwimmen. Die Hängematte ist immer noch da, wenn Sie zurückkommen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es auf der Insel keine Straßen oder Fahrzeuge gibt, nicht einmal einen Bürgersteig.

Die einzigen Restaurants sind diejenigen, die an das Resort angeschlossen sind, in dem Sie sich aufhalten. Die meisten von ihnen haben gemeinsame Tische und jeder isst zur gleichen Zeit ... die Glocken der Mahlzeiten klingeln normalerweise um 7 Uhr, 12 Uhr und 18 Uhr.

Reef's End betreibt auch ein richtiges Restaurant, in dem die meisten Mahlzeiten BZ $ 20 und die Getränke BZ 10 $ kosten.

Gaviotas hat einen Imbissstand hinter den Zimmern, mit vielen importierten Doritos, Cola, Batterien und sogar Starbucks-Eiskaffee (?!).

Die Tabak Caye Lodge betreibt neben der Bar einen kleinen Laden. Es gibt etwas Fast Food wie gebratenes Hähnchen mit Pommes Frites für 7 bis 12 BZ.

Tabak Caye Paradise Frühstück 10 $, Mittagessen 10 $ und Abendessen 15 $.

Aktivitäten:

  • Schwimmen: Die einzige Übung, auf die Sie vielleicht hoffen können, ohne eine Yogamatte mitzubringen. Während die Insel fast vollständig mit Sand bedeckt ist, ist der Rand des Wassers felsig und es gibt keinen Sandstrand. Mehrere Piers sorgen für einen leichteren Zugang zum Meer.
  • Schnorcheln: Die einzige Aktivität in unmittelbarer Nähe der Insel. Am Südrand gibt es ein Riff, zu dem man schwimmen kann und gut erhaltene Korallen sehen kann. Besser ist es, einen der Männer mit einem Boot zu mieten, um Sie ein Stück weiter nach Süden (1 km) zu bringen, wo das Leben im Meer viel reicher ist. Tagesausflüge und 1/2 Tagesausflüge zu verschiedenen Schnorchelplätzen umfassen Mangroven, um Seekühe zu entdecken, das Riff in der Nähe von Thatch Caye oder das Glover's Reef. Das Ausleihen von Schnorchelausrüstung kostet überall 15 BZ.
  • Tauchen ist im Moment nur mit Reef's End möglich. Es ist jedoch sehr teuer. Sie mieten eine Tauchausrüstung für 50 BZ und ein einziger Tauchgang kostet 100 BZ. Sie unternehmen Ausflüge unter anderem zum wunderschönen Glover's Reef, dem berüchtigten Blue Hole.
  • Sieh zu, wie sie einen Fisch ausnehmen. Um den Sonnenuntergang herum, am westlichen Pier vor der Bar Tobacco Caye, bereiten einheimische Fischer ihre Fische (oder Fische, die von Fischertouristen gefangen werden) zu und waschen sie hier am Dock, um eine kleine Menge Zuschauer anzulocken. Fischmagen sind vielleicht nicht so interessant, aber die Tiere, die schwärmen, um sie zu fressen, sind interessant zu sehen (Weißkopfadler, Rochen oder Pelikane). Sie werden wahrscheinlich eine Vielzahl von Vögeln, Stachelrochen und sogar eine Muräne sehen, die alle etwas abbekommen möchten.
  • Paddeln: Kayak & SUP  Sie können auf der Insel Kajak oder SUP (Stand-Up-Paddle) machen. Die Ausrüstung können Sie im Tobacco Caye Paradise mieten. Mieten sind 35 $ pro Tag oder 10 $ pro Stunde.
  • Filme:  Weisskopfseeadler in Belize auf der Insel Tabacco Caye                                  Eindrücke von Tabacco Caye - einer kleinen Insel vor Belize

Weibliche Identität I auf Tabacco Caye Belize

Weibliche Identität I auf Tabacco Caye Belize

Weibliche Identität I auf Tabacco Caye Belize: Waschtag

Weibliche Identität I auf Tabacco Caye Belize: Waschtag

Abendstimmung

Abendstimmung

Abendstimmung

Abendstimmung

Abendstimmung

Abendstimmung

Abendstimmung

Abendstimmung

Abendstimmung

Abendstimmung

Am Strand

Am Strand

Essenszubereitung

Essenszubereitung

Weißkopfadler: Größe: 77-95 cm Flügelspannweite: 200-245 cm Gewicht: männlich 4.100-4.600g, weiblich 5.200 – 6.900 g. Ein spektakulärer Anblick! Höchstalter 36 Jahre in freier Wildbahn, 50 Jahre in Gefangenschaft. Lebensraum: Die meiste Zeit, vor allem wä

Weißkopfadler: Größe: 77-95 cm Flügelspannweite: 200-245 cm Gewicht: männlich 4.100-4.600g, weiblich 5.200 – 6.900 g. Ein spektakulärer Anblick! Höchstalter 36 Jahre in freier Wildbahn, 50 Jahre in Gefangenschaft. Lebensraum: Die meiste Zeit, vor allem während der Brutzeit, in der Nähe von Wasser gefunden.

Weißkopfadler

Weißkopfadler

Weißkopfadler

Weißkopfadler

Weißkopfadler

Weißkopfadler

Weißkopfadler

Weißkopfadler

Weißkopfadler

Weißkopfadler

Pelikan

Pelikan

Rochen

Rochen

Zwergdommel

Zwergdommel

Unsere Hütte

Unsere Hütte

der Strand

der Strand

tägliches Brot der Insulaner

tägliches Brot der Insulaner

Rochen

Rochen

Reefs End

Reefs End

Tabacco Caye Belize

Tabacco Caye Belize

Tabacco Caye Belize

Tabacco Caye Belize

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

Pelikan

Pelikan

Pelikan

Pelikan

Fregattvögel Verhalten und Ökologie: Durch das Flügel-Flächen-Körper-Gewicht-Verhältnis können Fregattvögel kontinuierlich aufsteigen und müsse nur selten ihre Flügel schlagen. Ein großer Fregattvogel, der per Satellit im Indischen Ozean verfolgt wurde, b

Fregattvögel Verhalten und Ökologie: Durch das Flügel-Flächen-Körper-Gewicht-Verhältnis können Fregattvögel kontinuierlich aufsteigen und müsse nur selten ihre Flügel schlagen. Ein großer Fregattvogel, der per Satellit im Indischen Ozean verfolgt wurde, blieb zwei Monate lang in der Luft. Sie können bei Frost mehr als 4.000 Meter fliegen. Wie Die Segler können sie die Nacht im Flug  verbringen. [48] Feldbeobachtungen im Mosambik-Kanal ergaben, dass große Fregattvögel während der Nahrungssuche bis zu 12 Tage fliegen konnten. Sehr geschickt, verwenden sie ihre Gabelschwänze für die Lenkung während des Fluges und machen starke tiefe Flügelschläge, obwohl sie zum anhaltenden Schlagen geeignet sind. Fregattvögel baden und reinigen sich im Flug, indem sie tief fliegen und an der Wasseroberfläche planschen. Umgekehrt schwimmen Fregattenvögel nicht und mit ihren kurzen Beinen können sie nicht gut laufen oder leicht vom Meer abheben. Laut einer Studie in der Fachzeitschrift Nature Communication haben die Wissenschaftler einen Beschleunigungsmesser und ein Elektroenzephalogramm-Testgerät an neun großen Fregattenvögeln angebracht, um zu messen, ob sie während des Fluges geschlafen haben. Die Studie fand heraus, dass die Vögel schlafen, aber in der Regel nur mit einer Hemisphäre des Gehirns zu einer Zeit und in der Regel schlafen sie , während sie in höhere Höhen aufsteigen. In der Zeit Zeit in der Luft schlief der Vogel weniger als eine Stunde und immer in der Nacht. Die durchschnittliche Lebensdauer ist unbekannt, aber wie bei Seevögeln wie dem wandernden Albatros und dem Sturmvogel sind Fregattvögel langlebig. Im Jahr 2002 wurden 35 ringende große Fregattvögel auf Tern Island auf den Hawaii-Inseln geborgen. Zehn von ihnen waren älter als 37 Jahre und einer war mindestens 44 Jahre alt. Trotz des dunklen Gefieders in einem tropischen Klima haben Fregattvögel Wege gefunden, nicht zu überhitzen – zumal sie im Nest voller Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Sie stellen die Federn auf, um sie von der Haut zu heben und die Luftzirkulation zu verbessern, und so können sie ihre Flügel ausdehnen und aufsteigen, um die heiße Unterseite der Luft auszusetzen und Wärme durch Verdunstung und Konvektion zu verlieren. Fregattvögel stellen ihre Köpfe auch in den Schatten ihrer Flügel.

 

Steinwälzer: Männchen haben einzigartige schwarz-weiße Abzeichen an Kopf und Kehle und ein kastanien- und schwarzbuntes (katzenartiges) Muster auf dem Rücken. Die brütenden Weibchen sind blasser als die Männchen. Jungvögel ähneln nicht brütenden Vögeln, h

Steinwälzer: Männchen haben einzigartige schwarz-weiße Abzeichen an Kopf und Kehle und ein kastanien- und schwarzbuntes (katzenartiges) Muster auf dem Rücken. Die brütenden Weibchen sind blasser als die Männchen. Jungvögel ähneln nicht brütenden Vögeln, haben aber rostige Ränder an den Federn. Alle Steinwälzer haben orangefarbene Beine, aber sie sind während der Brutzeit heller. Im Flug zeigen Steinwälzer ein einzigartiges Farbmuster: weißer Streifen am Rücken, schwarzer Schwanzstreifen, weißer Hinterteil und weißer Streifen an den Flügeln. Verhalten: Steinwälzer picken Felsen, Kieselsteine und Algen entlang der Küsten auf der Suche nach Nahrung. Sie waten selten in Gewässern, die mehr als ein paar Zentimeter tief sind und suchen Nahrung aus dem Wasser heraus, wo die Brandung Muscheln, Felsen und Algen ablagert. Während des Zugs und in den Überwinterungsgebieten versammeln sie sich in Gruppen von 10 bis über 1.000. Lebensraum:  Steinwälzer brüten in der Tundra im Norden Nordamerikas. Während der Migration nutzen sie Süßwasserküsten, Wattenmeer, felsige Küsten und Sandstrände. In den Überwinterungsgebieten kommen sie entlang von Küstengebieten mit Watt, Sandstränden und felsigen Ufern vor.

Adlerrochen

Adlerrochen

im Riff

im Riff

im Riff)

im Riff)

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

Muscheln

Muscheln

im Riff

im Riff

im Riff

im Riff

Abreise ab Dendriga

Abreise ab Dendriga

Reefs End (268)

Reefs End

[willkommen] [videos] [reportagen] [porträt] [agb] [amerika] [süd-amerika] [argentinien] [buenos aires] [brasilien] [amazonas manaus] [buzios] [fernando de noronha] [rio de janeiro] [olinda / recife] [pantanal] [salvador de bahia] [ecuador] [galapagosinseln] [humboldt und ecuador] [mittel-amerika] [mexiko] [costa rica] [nicaragua] [guatemala] [tikal] [chichicastenango] [atitlán see] [antigua] [rio dulce] [belize] [xunantunich] [reef's end - tobacco caye belize] [kolibris] [karibik] [cuba] [dominikanische republik] [haiti] [nord-amerika] [usa] [new york] [long island] [asien] [bali] [china] [tibet] [anfrage fotoreise] [anmeldung fotoreise] [anfrage kunst- und keramikreise] [shanghai] [yangtze] [xian - terrakottaarmee] [beijing] [indien] [mumbai] [varanasi] [marc twain: indienreise] [rajasthan] [dehli] [backwaters] [poover südindien] [trivandrum] [myanmar] [yangon] [bagan] [mandalay] [inle-lake] [ngapali] [wasserfest] [thailand] [süd-korea] [vietnam] [singapur] [sri lanka] [nepal] [kathmandu] [Der Durbar Spuare in Kathmandu] [Boudhanath Buddhist Temple] [Pashupatinath Respekt vor den Toten] [Patan] [Nagarkot und der Thrango Taski Yangste Tempel] [Bhaktapur] [Swayambhunath Der Affentempel von Kathmandu] [pokhara] [Trekking von Kande nach Panchaase] [chitwan] [rapti-river und park] [panzernashörner] [kingfischer eisvögel] [papageien] [sumpfkrokodile] [malaysia] [borneo] [orang utan] [nasenaffen] [vögel auf borneo] [langkawi] [afrika] [kenia 1980] [tunesien 1976] [ägypten] [tansania] [lake manyara nationalpark] [serengeti nationalpark] [ngorongoro conservation area] [tarangire nationalpark] [sansibar] [europa] [deutschland] [schleswig-holstein] [kampen auf sylt] [mecklenburg-vorpommern] [hamburg] [radtour 1 von waren  nach wittenberge] [radtour 2 elbauen] [england] [the cotswolds] [cambridge] [spanien] [la gomera] [la palma] [gran canaria] [mallorca] [ibiza] [teneriffa] [andalusien] [estland] [portugal] [frankreich] [menschen in paris] [lettland] [litauen] [polen] [kiew / ukraine] [russland] [italien] [venedig im winter] [türkei] [tschechoslowakei] [schweden] [ungarn] [dänemark] [indischer ozean] [rodrigues] [mauritius] [seychellen] [la digue] [praslin] [mahe] [malediven] [komandoo] [rannalhi] [kunst + kultur] [wohnen] [reisen] [debattieren] [industriekultur] [natur] [pflanzen] [tiere] [vögel] [naturgeschichte der vögel 1841] [geier] [adler] [specht tukan] [eule] [papagei] [eisvogel kingfischer] [kolibri] [lerche drossel] [rotkehlchen bachstelze] [meise schwalbe] [taube] [fasan truthahn pfau] [trappe strauß] [laufvögel] [flamingo storch marabu fischreiher] [Storch] [rohrdommel ibis kranich schwan] [gans ente] [natürliche phänomene] [literatur] [haltungen] [denkbilder] [projekte] [datenschutz] [impressum]