hurghada  rotes meer

foto-netzwerk

Hurghada ist eine Stadt im Gouvernement Rotes Meer in Ägypten. Es ist eines der wichtigsten Touristenzentren des Landes an der Küste des Roten Meeres. Hurghada wurde Anfang des 20. Jahrhunderts gegründet. Viele Jahrzehnte lang war es ein kleines Fischerdo

Hurghada ist eine Stadt im Gouvernement Rotes Meer in Ägypten. Es ist eines der wichtigsten Touristenzentren des Landes an der Küste des Roten Meeres. Hurghada wurde Anfang des 20. Jahrhunderts gegründet. Viele Jahrzehnte lang war es ein kleines Fischerdorf, aber es hat sich aufgrund ägyptischer und ausländischer Investitionen, die in den 1980er Jahren begannen, zu einem bedeutenden Badeort am Roten Meer entwickelt. Ferienanlagen und Hotels bieten Einrichtungen zum Windsurfen, Kitesurfen, Segeln, Tauchen…

Die Resorts in Hurghada sind sehr groß, von einer Stadt kann man im europäischen Sinne nicht sprechen. Vielmehr erstrecken sich 50 km entlang des Roten Meeres um den Flughafen Großbaustellen, Müllhalden, Großresorts und autobahnähnliche Pisten durch die W

Die Resorts in Hurghada sind sehr groß, von einer Stadt kann man im europäischen Sinne nicht sprechen. Vielmehr erstrecken sich 50 km entlang des Roten Meeres um den Flughafen Großbaustellen, Müllhalden, Großresorts und autobahnähnliche Pisten durch die Wüste. Der Sand ist kiesig, es weht dauerhaft ein kräftiger Wind. Es gibt keinen Grund, sein Resort zu verlassen. Zum Schnorcheln oder Tauchen fährt man mit Booten.

 

Bedingt durch das milde Klima ist Hurghada ein ganzjähriges Tauchreiseziel. An der Küste des Roten Meeres herrscht trockenes Wüstenklima, weshalb im Sommer auch Temperaturen um die 40 Grad angenehm sind.

Bedingt durch das milde Klima ist Hurghada ein ganzjähriges Tauchreiseziel. An der Küste des Roten Meeres herrscht trockenes Wüstenklima, weshalb im Sommer auch Temperaturen um die 40 Grad angenehm sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
[willkommen] [videos] [reportagen] [porträt] [agb] [amerika] [süd-amerika] [argentinien] [buenos aires] [brasilien] [amazonas manaus] [buzios] [fernando de noronha] [rio de janeiro] [olinda / recife] [pantanal] [salvador de bahia] [ecuador] [galapagosinseln] [humboldt und ecuador] [mittel-amerika] [mexiko] [costa rica] [nicaragua] [guatemala] [tikal] [chichicastenango] [atitlán see] [antigua] [rio dulce] [belize] [xunantunich] [reef's end - tobacco caye belize] [kolibris] [karibik] [cuba] [dominikanische republik] [haiti] [nord-amerika] [usa] [new york] [long island] [asien] [bali] [china] [tibet] [anfrage fotoreise] [anmeldung fotoreise] [anfrage kunst- und keramikreise] [shanghai] [yangtze] [xian - terrakottaarmee] [beijing] [indien] [mumbai] [varanasi] [marc twain: indienreise] [rajasthan] [dehli] [backwaters] [poover südindien] [trivandrum] [myanmar] [yangon] [bagan] [mandalay] [inle-lake] [ngapali] [wasserfest] [thailand] [süd-korea] [vietnam] [singapur] [sri lanka] [nepal] [kathmandu] [Der Durbar Spuare in Kathmandu] [Boudhanath Buddhist Temple] [Pashupatinath Respekt vor den Toten] [Patan] [Nagarkot und der Thrango Taski Yangste Tempel] [Bhaktapur] [Swayambhunath Der Affentempel von Kathmandu] [pokhara] [Trekking von Kande nach Panchaase] [chitwan] [rapti-river und park] [panzernashörner] [kingfischer eisvögel] [papageien] [sumpfkrokodile] [malaysia] [borneo] [orang utan] [nasenaffen] [vögel auf borneo] [langkawi] [afrika] [kenia 1980] [tunesien 1976] [ägypten] [gizeh] [hurghada  rotes meer] [oberägypten] [luxor-ost] [karnak tempel] [luxor tempel] [luxor-west] [tal der könige] [hatschepsut tempel] [memnon-kolosse] [esna] [kom ombo] [assuan] [abu simbel] [wüste assuan abu simbel road] [auf dem nil] [tansania] [lake manyara nationalpark] [serengeti nationalpark] [ngorongoro conservation area] [tarangire nationalpark] [sansibar] [europa] [deutschland] [schleswig-holstein] [kampen auf sylt] [mecklenburg-vorpommern] [hamburg] [radtour 1 von waren  nach wittenberge] [radtour 2 elbauen] [england] [the cotswolds] [cambridge] [spanien] [la gomera] [la palma] [gran canaria] [mallorca] [ibiza] [teneriffa] [andalusien] [estland] [portugal] [frankreich] [menschen in paris] [lettland] [litauen] [polen] [kiew / ukraine] [russland] [italien] [venedig im winter] [türkei] [tschechoslowakei] [schweden] [ungarn] [dänemark] [indischer ozean] [rodrigues] [mauritius] [seychellen] [la digue] [praslin] [mahe] [malediven] [komandoo] [rannalhi] [kunst + kultur] [wohnen] [reisen] [debattieren] [industriekultur] [natur] [pflanzen] [tiere] [vögel] [naturgeschichte der vögel 1841] [geier] [adler] [specht tukan] [eule] [papagei] [eisvogel kingfischer] [kolibri] [lerche drossel] [rotkehlchen bachstelze] [meise schwalbe] [taube] [fasan truthahn pfau] [trappe strauß] [laufvögel] [flamingo storch marabu fischreiher] [Storch] [rohrdommel ibis kranich schwan] [gans ente] [natürliche phänomene] [literatur] [haltungen] [denkbilder] [projekte] [datenschutz] [impressum]