bagan

foto-netzwerk

Video: Mit der Kutsche durch die Pagodenlandschaft von Bagan an einem Tag des Wasserfestes im April 2017

Bagan gehört zu den schönsten Zielen in Myanmar.

Mehr als 4.400 religiöse Gebäude wurden zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert auf einem gerademal 40 Quadratkilometer großen Areal in und um Bagan errichtet. Eine Zählung in den 1990er-Jahren hat ergeben, dass heute  noch etwa 2.230 davon stehen in unterschiedlich gutem Zustand.Die anderen Bauwerke fielen im Laufe der Zeit dem Verfall,  Plünderungen oder dem schweren Erdbeben Mitte der 1970er Jahre zum  Opfer. Gebaut wurden die vielen Tempel, Klöster und Pagoden nicht nur  von Königen, sondern auch von Kaufleuten und wohlhabenden Bürgern, die  so ihre Religiosität unter Beweis stellen wollten.

Die Bauwerke,  die den Zahn der Zeit überstanden haben, teilen sich auf in über 900  Tempel, 500 Stupas und 400 Klosteranlagen. Jedes Mal, wenn man auf ein  Gebäude oder einen Hügel steigt, bietet sich ein neuer besonderer  Ausblick.

Betende in  Bagan

Blüte am Baum Bagan

Bohdibaum in Bagan

Der  Irrawaddy-Fluss bei  Bagan

Dorf bei  Bagan

Fotogruppe auf einer Pagode in Bagan

Gespann bei  Bagan

Gespann in  Bagan

Goldene Pagode in  Baga 2)

Goldene Pagode in  Bagan

In einem Dorf bei Bagan

Mittagsruhe bei 42 Grad bei Bagan

Modischer Kamm im Haar in Bagan

Mönch in Bagan

Mönche in Bagan

Neuer Wagen bei Bagan

Ochsengespann bei Bagan 2

Ochsengespann bei Bagan

Ochsenkarren Bagan

Ochsenkarren auf der Straße nach Bagan

Ochsenkarren nach Bagan

Ochsenpflug bei Bagan

Opfernde am Tempel in Bagan

Pagode in  Bagan

Pagoden in  Bagan 1

Pagoden in  Bagan 2

Pagoden in Bagan 2

Panorama von Bagan (2)

Panorama von Bagan

Personenbeförderung nach Bagan

Reisfeld bei Bagan

Rinder bei  Bagan

Straßenkind vor  Bagan

Türschmuck im Tempel von Bagan

Viehherde bei Bagan

[willkommen] [videos] [reportagen] [porträt] [agb] [amerika] [süd-amerika] [argentinien] [buenos aires] [brasilien] [amazonas manaus] [buzios] [fernando de noronha] [rio de janeiro] [olinda / recife] [pantanal] [salvador de bahia] [mittel-amerika] [mexiko] [costa rica] [nicaragua] [karibik] [cuba] [dominikanische republik] [haiti] [nord-amerika] [usa] [new york] [long island] [asien] [bali] [china] [tibet] [anfrage fotoreise] [anmeldung fotoreise] [anfrage kunst- und keramikreise] [china] [shanghai] [shanghai] [yangtze] [yangtze] [xian - terrakottaarmee] [xian] [beijing] [beijing] [indien] [mumbai] [varanasi] [marc twain: indienreise] [rajasthan] [dehli] [backwaters] [poover südindien] [trivandrum] [myanmar] [yangon] [yangon] [bagan] [bagan] [mandalay] [mandalay] [inle-lake] [inle.lake] [ngapali] [ngapali] [wasserfest] [wasserfest] [thailand] [süd-korea] [vietnam] [singapur] [sri lanka] [afrika] [kenia 1980] [tunesien 1976] [ägypten] [europa] [deutschland] [schleswig-holstein] [kampen auf sylt] [mecklenburg-vorpommern] [hamburg] [radtour 1 von waren  nach wittenberge] [radtour 1 waren wittenberge] [england] [spanien] [la gomera] [la palma] [gran canaria] [gran canaria] [mallorca] [ibiza] [ibiza] [estland] [portugal] [frankreich] [menschen in paris] [menschen in paris] [lettland] [litauen] [polen] [kiew / ukraine] [russland] [italien] [türkei] [schweden] [ungarn] [indischer ozean] [rodrigues] [mauritius] [seychellen] [la digue] [praslin] [mahe] [malediven] [komandoo] [rannalhi] [kunst + kultur] [wohnen] [reisen] [debattieren] [industriekultur] [natur] [pflanzen] [tiere] [natürliche phänomene] [natürliche phänomene] [literatur] [haltungen] [denkbilder] [projekte] [kontakt] [impressum]