Gelbschnabelstorch im Lake Mayara Nationalpark: Gelbschnabelstörche  brüten auf Bäumen entweder in gemischten Kolonien zusammen mit anderen Wasservögeln oder von Artgenossen.  Die Brutzeit beginnt in den Wintermonaten kurz nach dem Monsun. In Nordindien beginnt die Brutzeit Mitte August. Die typische Brut variiert von einem bis fünf Eiern. Die Inkubationszeit beträgt etwa einen Monat, während die Brutzeit fast zwei Monate beträgt. Gelegentlich werden Küken von Adlern geraubt. Während der Mittagshitze stehen Erwachsene am Nest mit ausgestreckten Flügeln, um die Küken zu beschatten. Um Küken zu füttern, erbrechen  Erwachsene Fische, die sie gefangen haben und diese sind in der Regel kleiner als 20 cm lang.  Junge Küken, wenn sie bedroht werden, täuschen den Tod vor, indem sie auf den Nestboden liegen. Der tägliche Bedarf für Küken wird auf 500-600 Gramm geschätzt, die aus etwa 9 Fischen besteht, die in zwei Sitzungen gefüttert werden. Gelbschnabelstörche werden aufgrund ihrer Größe und Farbe oft zu Zentren der Touristenattraktion.

foto-netzwerk

Gelbschnabelstorch im Lake Mayara Nationalpark: Gelbschnabelstörche  brüten auf Bäumen entweder in gemischten Kolonien zusammen mit anderen Wasservögeln oder von Artgenossen.  Die Brutzeit beginnt in den Wintermonaten kurz nach dem Monsun. In Nordindien b

Gelbschnabelstorch im Lake Mayara Nationalpark: Gelbschnabelstörche  brüten auf Bäumen entweder in gemischten Kolonien zusammen mit anderen Wasservögeln oder von Artgenossen.  Die Brutzeit beginnt in den Wintermonaten kurz nach dem Monsun. In Nordindien beginnt die Brutzeit Mitte August. Die typische Brut variiert von einem bis fünf Eiern. Die Inkubationszeit beträgt etwa einen Monat, während die Brutzeit fast zwei Monate beträgt. Gelegentlich werden Küken von Adlern geraubt. Während der Mittagshitze stehen Erwachsene am Nest mit ausgestreckten Flügeln, um die Küken zu beschatten. Um Küken zu füttern, erbrechen  Erwachsene Fische, die sie gefangen haben und diese sind in der Regel kleiner als 20 cm lang.  Junge Küken, wenn sie bedroht werden, täuschen den Tod vor, indem sie auf den Nestboden liegen. Der tägliche Bedarf für Küken wird auf 500-600 Gramm geschätzt, die aus etwa 9 Fischen besteht, die in zwei Sitzungen gefüttert werden. Gelbschnabelstörche werden aufgrund ihrer Größe und Farbe oft zu Zentren der Touristenattraktion.

 
[willkommen] [videos] [reportagen] [porträt] [agb] [amerika] [süd-amerika] [argentinien] [buenos aires] [brasilien] [amazonas manaus] [buzios] [fernando de noronha] [rio de janeiro] [olinda / recife] [pantanal] [salvador de bahia] [ecuador] [galapagosinseln] [humboldt und ecuador] [mittel-amerika] [mexiko] [costa rica] [nicaragua] [guatemala] [tikal] [chichicastenango] [atitlán see] [antigua] [rio dulce] [belize] [xunantunich] [reef's end - tobacco caye belize] [kolibris] [karibik] [cuba] [dominikanische republik] [haiti] [nord-amerika] [usa] [new york] [long island] [asien] [bali] [china] [tibet] [anfrage fotoreise] [anmeldung fotoreise] [anfrage kunst- und keramikreise] [shanghai] [yangtze] [xian - terrakottaarmee] [beijing] [indien] [mumbai] [varanasi] [marc twain: indienreise] [rajasthan] [dehli] [backwaters] [poover südindien] [trivandrum] [myanmar] [yangon] [bagan] [mandalay] [inle-lake] [ngapali] [wasserfest] [thailand] [süd-korea] [vietnam] [singapur] [sri lanka] [nepal] [kathmandu] [Der Durbar Spuare in Kathmandu] [Boudhanath Buddhist Temple] [Pashupatinath Respekt vor den Toten] [Patan] [Nagarkot und der Thrango Taski Yangste Tempel] [Bhaktapur] [Swayambhunath Der Affentempel von Kathmandu] [pokhara] [Trekking von Kande nach Panchaase] [chitwan] [rapti-river und park] [panzernashörner] [kingfischer eisvögel] [papageien] [sumpfkrokodile] [malaysia] [borneo] [orang utan] [nasenaffen] [vögel auf borneo] [langkawi] [afrika] [kenia 1980] [tunesien 1976] [ägypten] [tansania] [lake manyara nationalpark] [serengeti nationalpark] [ngorongoro conservation area] [tarangire nationalpark] [sansibar] [europa] [deutschland] [schleswig-holstein] [kampen auf sylt] [mecklenburg-vorpommern] [hamburg] [radtour 1 von waren  nach wittenberge] [radtour 2 elbauen] [england] [the cotswolds] [cambridge] [spanien] [la gomera] [la palma] [gran canaria] [mallorca] [ibiza] [teneriffa] [andalusien] [estland] [portugal] [frankreich] [menschen in paris] [lettland] [litauen] [polen] [kiew / ukraine] [russland] [italien] [venedig im winter] [türkei] [tschechoslowakei] [schweden] [ungarn] [dänemark] [indischer ozean] [rodrigues] [mauritius] [seychellen] [la digue] [praslin] [mahe] [malediven] [komandoo] [rannalhi] [kunst + kultur] [wohnen] [reisen] [debattieren] [industriekultur] [natur] [pflanzen] [tiere] [vögel] [naturgeschichte der vögel 1841] [geier] [adler] [specht tukan] [eule] [papagei] [eisvogel kingfischer] [kolibri] [lerche drossel] [rotkehlchen bachstelze] [meise schwalbe] [taube] [fasan truthahn pfau] [trappe strauß] [laufvögel] [flamingo storch marabu fischreiher] [Storch] [rohrdommel ibis kranich schwan] [gans ente] [natürliche phänomene] [literatur] [haltungen] [denkbilder] [projekte] [datenschutz] [impressum]