Die Terrakottaarmee

foto-netzwerk

Die Terrakottaarmee

Die Terrakottaarmee

Die kultur- und kunsthistorische Forschung der chinesischen Wissenschaftler wird im Rahmen des chinesisch-deutschen Projektes zur Zusammenarbeit im Kulturgüterschutz von der Bundesrepublik Deutschland unterstützt. Seit 1988 besteht die Zusammenarbeit zwischen dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Provinz Shaanxi. Als ehemaliges Zentrum Chinas in der chinesischen Antike, dessen Hauptstadt von 221 v. Chr. bis ins 10. Jahrhundert n. Chr. in Xi’an lag, und als Ausgangspunkt der Seidenstraße ist die Provinz von großer historischer Bedeutung. Die Kooperation umfasst u. a. Quellenstudium, naturwissenschaftliche Untersuchungen zu Materialien und Techniken sowie Rekonstruktionsversuche, da über die antiken Kunsttechniken, über Ressourcen, Handelswege und Produktionsmöglichkeiten besonders für die Qin-Zeit bisher wenig bekannt ist. Auf deutscher Seite sind das Römisch-Germanische Zentralmuseum in Mainz und das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege an der Kooperation beteiligt. Das Projekt wird vom BMBF finanziert und mit Mitteln des Bayerischen Staates unterstützt. Im Rahmen des Projektes werden seit 1991 u. a. Methoden zur Konservierung der Farbgebung entwickelt; seit 2001 können daher auch einige Terrakotta-Krieger mit konservierter Farbfassung im Museum auf dem Ausgrabungsgelände ausgestellt werden. Seit dem Jahr 2000 weitete sich die Kooperation auch auf andere neu entdeckte Funde der Grabanlage aus, so z.B. die Kalksteinplättchenrüstungen.

[willkommen] [videos] [reportagen] [porträt] [agb] [amerika] [süd-amerika] [argentinien] [buenos aires] [brasilien] [amazonas manaus] [amazonas] [buzios] [fernando de noronha] [rio de janeiro] [olinda / recife] [pantanal] [pantanal 2017] [salvador de bahia] [ecuador] [galapagosinseln] [Galapagos] [Ecuador] [mittel-amerika] [mexiko] [costa rica] [nicaragua] [karibik] [cuba] [dominikanische republik] [haiti] [nord-amerika] [usa] [new york] [long island] [asien] [bali] [china] [tibet] [anfrage fotoreise] [anmeldung fotoreise] [anfrage kunst- und keramikreise] [china] [shanghai] [shanghai] [yangtze] [yangtze] [xian - terrakottaarmee] [xian] [beijing] [beijing] [indien] [mumbai] [varanasi] [marc twain: indienreise] [varanasi] [rajasthan] [dehli] [dehli] [dehli 2] [backwaters] [poover südindien] [trivandrum] [myanmar] [yangon] [yangon] [bagan] [bagan] [mandalay] [mandalay] [inle-lake] [inle.lake] [ngapali] [ngapali] [wasserfest] [wasserfest] [thailand] [süd-korea] [vietnam] [singapur] [sri lanka] [afrika] [kenia 1980] [tunesien 1976] [ägypten] [europa] [deutschland] [schleswig-holstein] [kampen auf sylt] [mecklenburg-vorpommern] [hamburg] [radtour 1 von waren  nach wittenberge] [radtour 1 waren wittenberge] [england] [spanien] [la gomera] [la palma] [gran canaria] [gran canaria] [mallorca] [ibiza] [ibiza] [estland] [portugal] [frankreich] [menschen in paris] [menschen in paris] [lettland] [litauen] [polen] [kiew / ukraine] [russland] [italien] [türkei] [schweden] [ungarn] [indischer ozean] [rodrigues] [mauritius] [seychellen] [la digue] [praslin] [mahe] [malediven] [komandoo] [rannalhi] [kunst + kultur] [wohnen] [reisen] [debattieren] [industriekultur] [natur] [pflanzen] [tiere] [natürliche phänomene] [natürliche phänomene] [literatur] [haltungen] [denkbilder] [projekte] [kontakt] [impressum]